T-BOW® . TRAININGSBEREICHE

                                        training

Fitnesscenter Groupfitness / Homefitness / Personal Training / Spitzensport

top class sport

Physiotherapie / Rückencenter / Gesundheitscenter / Sportarztpraxis

Physical therapy / Backcenter / Healthcenter / Sport Physician Center

Der T-BOW® hat sich aus den Bedürfnissen der Physiotherapie entwickelt und erst anschliessend den Weg ins Fitness und den Sport gefunden: "Ich habe immer schon auf runden Unterlagen, wie dem grossen Gymnastikball, meine Patienten im Rumpfbereich therapiert und trainiert" sagt Sandra Bonacina, Physiotherapeutin und Sportlehrerin "Da ein Gymnastikball schlecht Platz in meinem kleinen Auto hatte, suchte ich nach etwas, das schlicht die Bogenform des Gym.Ball hatte. Damit war die Idee des T-BOW® geboren."           

The T-BOW® developed from the needs in the physical therapy and afterwards found the way into fitness and sport:  "I always treated and trained my patients on round survaces like the big swissball" says Sandra Bonacina, physical therapiest and sportsteacher "Because my car was always to small for transporting the swissball, I was looking after a simple form of a bow like the swissball. That was the birth of the idea of T-BOW®.

Vorteile: 

Beim rücklings darüber liegen können teilweise blockierte Wirbel nicht wie im grossen Gymnastikball einsinken, sondern bekommen einen leichten mobilisierenden Druck. Ebenfalls kann segmental mobilisiert, gedehnt und gekräftigt werden. Durch Lageveränderung auf dem T-BOW® kann jede Übung vereinfacht oder erschwert werden. Die Bogenform selbst entspricht wenig mehr als die natürliche LWS-Lordose und ermöglicht den Bauchmuskeln einen grösseren range of motion und damit effektivere Kräftigung ohne Wegverlust wie auf einem flachen Boden. Die T-Bands eingespannt sorgen zusätzlich für individuelle Steigerung der Kraft. Auch seitwärts oder bäuchlings über den T-BOW® liegend stützt die Bogenform den Rumpf ideal in der optimalen Neutralstellung.

Benefits: Partly blocked vertebra get a soft mobilising pressure by laying backwards over the T-BOW® and can not sink like in the big Swissball. Likewise you can mobilise, stretch and tone segmental. Depending on the position on the T-BOW® you can make each exercise easier or more difficult. The mould of the bow is a bit more than the natural lordose of the lower back and allows the abs a bigger range of motion and a more effective strengthen without lost of the way like on the flat floor. The T-Bands fixed in the T-BOW® give the possibility to increase individually the strength. The bow supports perfect the body if you lie sideways or prone over the T-BOW® and keeps the torso in a neutral position.

Die funktionelle Verschraubung der Beinlängsachse lässt sich mit dem T-BOW® leichter zu trainierenals auf dem Boden. Steht man auf den Kanten und schaukelt hin und her, proniert der Fuss auf der tieferen Seite automatisch nach innen, weil man nicht abrutschen will. Versucht man gleichzeitig die Knie über dem Fuss zu halten, ohne die Knie nach innen zu kippen, erreicht man die Zielmuskeln perfekt: Hüftaussenrotatoren, M.Sartorius, M.Vastus medialis, vordere Unterschenkelmuskeln, Pronatoren des Fussgelenkes und die Längsmuskulatur des Fusses. Es gibt noch viele Balancemöglichkeiten, auch mir dem T-BOW® längs eingestellt, die perfekt die tiefenstabilisierenden Muskeln aktivieren.

The functional rotation of the longitudinal leg axis is easier to train on the T-BOW® than on the floor. You stand on the edges and swing from side to side. The foot of the deeper side pronates automatically in, because you don't want to slip off. You just keep your knees over the feet  without shifting the knees inwards and you reach the target muscles: Hip rotators outside, m.sartorius, m.vastus medialis, front muscles of the shank, pronation of the footancle and the  longitudinal muscles of the foot. There are a lot more balance exercises, also with the T-BOW® in the position lengthways, that trains perfect all deep stabilisation muscles of the joints.

Beim Dehnen ist der T-BOW® eine perfekte Unterstützung und ermöglicht bessere Beckenaufrichtung beim Hamstrings dehnen, besseres Erreichen der Wadenmuskeln, effizienteres Dehnen und Aufrichten der Wirbelsäule und noch vieles mehr. Auch das Stützen im Vierfüssler auf dem T-BOW® ist für die Handgelenke schonender, da der HG-Winkel kleiner als 90° auf dem Boden ist. Etc.

The T-BOW® is a great support for stretching and enables a more upright position of the pelvis when you stretch  hamstrings, you reach better the calvesmuscles, more efficient stretch and straighten of the spine and much more. Also standing on all fours is more gentle for the wrists, because the ancle is less than 90° like on the floor. Etc.

Schulen / Vereine  / KinderhortSeniorensport

Scools / Clubs / Day nursery / Seniorsport 

Kinder, Lehrer, Hortleitende, Vereinsleitende lieben den vielseitigen T-BOW®, der wenig Platz in Anspruch nimmt:

 

Spiele, Staffeten, Cirquit, Akrobatik, 

Balancestationen, Sprunginsel, etc.,

nebst einsetzen als Stepgerät für ein

warm up, oder kräftigen und trainieren der Ausdauer und Balance-Koordination, auch in Schaukelposition.

 

        Kids, teachers, daycareleaders, club             teachers love the multifunctional 

        T-BOW®, that needs not much space:

 

        Games, obstacle course, cirquit,

        acrobatics, balancestations, jumptool, 

        etc., and also use it as a step for warm

        up, or tone and train the endurance

        and balance-coordination, also in

        swing position.

Mit Senioren ist der T-BOW® ideal einsetzbar, um die Gelenke und Wirbelsäule zu strecken, die aufrichtenden Muskeln zu kräftigen und die Balance zu trainieren als Sturzprophylaxe. Auf der Rundung können verschiedene schräge Fussbelastungen geübt und auf den Kanten des T-BOW® in Schaukelposition die Balance trainiert werden, auch zu zweit mit halten.

 

           With seniors is the T-BOW® perfect

           to straighten the joints and spine, to

           tone the muscles, responsable for 

           upright position, and to train the

           balance for prevent fall. On the

           curve you can train different        

           diagonal positions of the feet and

           the balance on the edges in swing

           position of the T-BOW®, also with

           holding each other.

© 2017 by T-BOW International with Wix.com, AGBs, FAQ 

SABOFIT, T-BOW® International, In Stierwisen 7, 8602 Wangen ZH, Schweiz, info@t-bow.ch

  • Twitter Clean
  • YouTube Clean